20 Jahre Maßatelier Donath – ein Fest zum Mitmachen

Dresdener Neueste Nachrichten, 20.4.2013
Dresdener Neueste Nachrichten, 20.4.2013

“In Krisenzeiten greifen die Leute wieder zu werthaltigen Sachen” titelten die Dresdner Neusten Nachrichten am 20. April 2013.
Dieser Zeitungsartikel war der angenehme Auftakt des kühlen, aber regenfreien Samstags, an dem unser Fest zum Jubiläum stattfinden sollte. Ein Pavillon und zwei Lorbeerbäume auf dem Fußweg sorgten schon von Weitem für Aufmerksamkeit, geschmückt wurde mit mit pink-rote-orangenen Luftballons und selbstgebastelten Schneiderpuppen-Girlanden.
Einige Kundinnen und Kunden hatten im Vorfeld angerufen und bedauert nicht kommen zu können, aber sehr viele kamen…
Zeitweise war der Laden dicht wie der Omnibus während der Hauptverkehrszeit. Blumensträuße, Geschenke und fröhliches Stimmengewirr füllte die Räume.
Auf dem Fußweg vor dem Laden erklang Blasmusik, Choräle, Volkslieder und schwungvolle Dixielandmusik brachten uns alle zum swingen.
16:30 Uhr begann Modenschau. Ein roter Teppich auf dem Fußweg stellte den Laufsteg dar.
Es gab viele Menschen zu erwähnen, die an 20 Jahren Maßatelier einen Verdienst hatten, als Helfer, Ermutiger, Initiatoren, Restaurierer, Ideengeber und natürlich dankbare Kundinnen und Kunden.
Die waren nun gefragt und inszenierten eine Erinnerungsmodenschau, bei der tatsächlich Modelle von vor 20 Jahren bis hin zum Opern- und Hutballkleid für 2013 erschienen.
Danke an alle, die diesen großen Spaß mitgemacht haben. Es war mir eine große Freude.
Tja, und nun – auf in die nächsten 20 Jahre!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *