Schon wieder Lockdown…

…und unser Ladengeschäft muss ab Montag, 14. Dezember 2020 voraussichtlich bis 10 Januar 2021 [Nachtrag: inzwischen bis zum 14. Februar 2021 und wer weiß wie lange noch…] schließen.
In unserer Werkstatt darf und wird aber weitergearbeitet werden.
Bei Bedarf stehen wir also für Ihre Schneider-Wünsche, Anfertigungen, Änderungen usw. zur Verfügung.
Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin unter 0351/2685606 oder 0172/3705206.
Bleiben Sie bitte gesund, halten sie durch und freuen Sie sich, wie wir, trotz allem auf besinnliche Weihnachtstage.

Es geht voran – hoffentlich!

Juhu, ab heute dürfen wir wieder öffnen!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre geschätzten Aufträge, auf Begegnungen und Gespräche.
Bedenken Sie auch die umliegenden Handwerker, Händler und Gewerbetreibende auf dem Weißen Hirsch, damit es schnell wieder voran geht.

Bitte beachten Sie die amtlich angeordneten Schutzmaßnahmen.
Besuchen Sie uns mit Mund-Nasen-Schutz und versuchen Sie 1,50m Abstand zu halten.
Danke für Ihr Verständnis.

Lage verschärft sich

Durch die Ausgangsbeschränkungen ist es nun noch schwieriger geworden für Sie da zu sein.
Wir arbeiten dennoch weiter während der gewohnten Öffnungszeiten (Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-16 Uhr) und versuchen Ihren Auftrag möglichst ohne persönlichen Kontakt entgegen zu nehmen.
Rufen Sie mich gerne an.
Laden: 0351 268 5606
Mobil: 0172 370 5206
E-Mail: cd@massatelier-donath.de

Störung Telefon

Seit ein paar Tagen gibt es in der Gegend um unseren Laden eine Telefonstörung.
Unsere Mobilnummer 0172/3705206 ist nur eingeschränkt erreichbar.
Bisher konnte der Telefonanbieter die Probleme leider noch nicht beheben.

Nutzen Sie deshlalb unsere Festnetznummer 0351/2685606 oder
unsere E-Mail-Adressee cd@massatelier-donath.de .
Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Mit einem Schneiderkurs ins Neue Jahr

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Neues Jahr!

Bei uns beginnt, die „Arbeit“ mit einem kleinen Schneiderkurs.
Viele Teilnehmer passen ja nicht in unsere kleine Werkstatt und so sind die Plätze immer schnell vergeben.
Manche Teilnehmer kommen immer wieder und sind inzwischen „Fortgeschrittene“.
Wir freuen uns drauf.