Alles noch möglich

Erste Anprobe
Erste Anprobe

Zur ersten Anprobe ist ein Kleid noch ziemlich “provisorisch”. ‘
Die Kundin kann sich noch entscheiden, was sie möchte, z. B., ob mit oder ohne Satingürtel und Spitzenkante, der Ausschnitt tiefer oder doch lieber herzförmig sein soll und die, Länge Mini oder besser Midi ausfallen soll.
Da darf man als Kundin mal Designer am eigenen Kleid sein.

Chices für die Brautmutter

Ein Kleid für die Brautmama
Ein Kleid für die Brautmama

Wir fertigen sehr gerne Brautkleider, aber genau so gern lassen wir die Garderobe für die Feiergäste entstehen.
Für die Gäste auf dem Feste dürfen es dann auch Kleider sein, die man auch bei anderen Gelegenheiten wieder tragen kann.
Hier ist ein wunderschönes Kleid für eine Brautmama entstanden.
Gefällt es Ihnen?

Traumkleid regional?

Traumkleid regional
Traumkleid regional

Man kann “auf dem Hirsch” Eier, Fleisch und Fisch … aus der Region kaufen.
Aber man kann auch ein Kleid von hier, gefertigt von sächsischen, ja sogar Dresdner Händen, bekommen – bei uns!
Auch wir können “chic”! Lassen Sie sich darauf ein! Lassen Sie sich beraten!