Wie entsteht Ihr Kleidungsstück?

Der Anfang

Sie kommen mit Ihren Vorstellungen zu uns ins Geschäft.
Gemeinsam präzisieren wir dies an Hand von Bildern und Skizzen.
Die Stoffauswahl wird vorgenommen. Wir nehmen Maß, damit es am Ende auch passt.
Und wir vereinbaren den Termin für die erste Anprobe.

Bis zur ersten Anprobe

Sie besorgen den Stoff, bzw. wir lassen  Ihn vom Stoffhändler anliefern.
Danach erarbeiten wir den Schnitt, schneiden zu und heften die Teile zur ersten Anprobe

Erste Anprobe

Hierbei wird die Passform überprüft, Anpassungen am Modell vorgenommen, sowie Längen, Ausschnitttiefe und -form endgültig festgelegt. Wir überprüfen, ob Proportion und Design zu Ihrer Figur und Ihren Vorstellungen passen und ändern gegebenenfalls ab.

Bis zur zweiten Probe

Danach werden die Veränderungen eingearbeitet, das Modell fest genäht und gebügelt.

Zweite Anprobe

Nun sieht Ihr Kleid schon ziemlich komplett aus.
Jetzt können Kleinigkeiten noch korrigiert werden.
Die Veränderungen der ersten Anprobe werden überprüft und Schmuckdetails besprochen.
Bei unkomplizierten Arbeiten ist diese Probe übrigens meist nicht erforderlich. 

Fertigstellung

Zuletzt wird das Modell noch gefüttert und fertig gearbeitet.

Auslieferung

Bei der Auslieferung können Sie Ihr Teil noch einmal anprobieren.
Und dann entlassen wir Sie mit dem Wunsch viel Freude mit dem Bekleidungsstück zu haben und in der Hoffnung, dass sie mit unserem Service zufrieden waren und uns bald einmal wieder mit einem Auftrag beehren.

Wie lange dauert Ihre Anfertigung?

Vom ersten Treff bis zur Auslieferung vergehen normalerweise etwa 6 Wochen.
Das sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie das Modell zu einem bestimmten Termin benötigen.
Eine Besonderheit ist die Anfertigung von Brautkleidern oder großen Abendkleidern.
Hier sollten Sie möglichst schon drei Monate vor dem Termin zu uns kommen, damit genug Zeit für die Stoffbestellung, Anproben und die individuelle Anfertigung zur Verfügung steht.

Doch auch wenn die Zeit schon knapp wird, sprechen Sie uns an, bestimmt können wir es doch noch irgendwie hinbekommen, damit Sie zum richtigen Zeitpunkt toll gekleidet auftreten können.

2 comments on “Wie Ihr Kleid entsteht

  1. Liebes Team,

    ich habe mein Traumbrautkleid bereits gefunden,es müssen aber noch Änderungen vorgenommen. Unter anderem muss die Länge angepasst und das Dekolletee verändert werden. Mit wieviel muss man in etwa an Kosten rechnen? Am 20.08. ist meine Hochzeit,ist dirs terminlich noch umsetzbar? Nehmen sie überhaupt Änderungen an oder fertigen sie nur nach Maß?

    Viele Grüße

    Madeleine Rasch

    • Sehr geehrte Frau Rasch,
      selbst verständlich führen wir auch Änderungen durch.
      Um Ihnen jedoch einen verbindlichen Preis zu nennen, muss ich das Kleid sehen.
      Bitte vereinbaren Sie dafür mit mir einen Termin (Tel.: 0351/2685606, 10-18 Uhr).
      Mit freundlichen Grüßen
      Cornelia Donath

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *